Issa Fayad

Musik

Issa Fayad wurde im Jahr 1955 in Homs/Syrien geboren, beherrscht seit seiner Kindheit die Oud (oder Kurzhalslaute) und erhielt 1972 den ersten Farabi-Preis für Solo-Singen. Nach dem Ingenieurstudium an der Universität Aleppo nahm er mit seiner Homser Band an vielen syrischen, arabischen und internationalen Musikfestivals teil und wurde für sein musikalisches Engagement im Jahr 2006 von der syrischen Künstlerkammer geehrt. Heute lebt er in Magdeburg und trägt durch seine Musik, seinen Gesang und seine charismatische Ausstrahlung zur Völkerverständigung bei.

Veranstaltungen mit Issa Fayad