Thomas Böhme

Literatur

Thomas Böhme, geb. 1955 in Leipzig, lebt in Leipzig. Seit 1983 Gedichtbände, Erzählungen und Romane, zuletzt erschienen: „Heikles Handwerk“, 2010, und „Abdruck im Niemandswo“, 2016, beide Poetenladen, “111 Asservate – Alter Worte Welt”, Connewitzer Verlagsbuchhandlung Leipzig 2012, Leipzig „Klavierstimmer auf der Titanic“, Edition Ornament, Bucha b. Jena 2018, „Poesiealbum 347“, Märkischer Verlag Wilhelmshorst 2019 sowie “Puppenkino - Kalendergeschichten für 365 und einen Tag”, Connewitzer Verlagsbuchhandlung Leipzig 2019. Mitglied des Schriftstellerverbands und des Deutschen PEN-Zentrums.

Veranstaltungen mit Thomas Böhme